Voriger Artikel
Nächster Artikel


Dead Mary

Dead Mary ist ein Horrorfilm aus Kanada und den USA von 2007 unter der Regie von Robert Wilson, geschrieben von Peter Sheldrick und Christopher Warre Smets. Im Film geht es um die Hauptdarstellerin Kim (gespielt von Dominique Swain) und ihren Freund Matt (gespielt von Jefferson Brown), die sich gerade getrennt haben, aber zusammen zu einem Cottage in der Nähe eines Sees reisen, um das Wochenende mit ihren Freunden Eve (gespielt von Marie-Josée Colburn) und Dash (Michael Majeski), dessen Frau Amber (Reagan Pasternak), sowie Baker (Steve McCarthy) und seiner neuen Freundin Lily (Maggie Castle) zu verbringen.

Die Stimmung zwischen  Kim und Matt kippt  so richtig als einer von Ihnen vorschlägt, "Dead Mary" zu spielen. Matt, Eve und Dash rufen die böse Hexe herbei, indem sie  ihren Namen dreimal vor einem Spiegel mit einer Kerze wiederholen. Dies soll die schreckliche tote Maria zum Leben erwecken. Ein paar Versuche später geben die Freunde ohne Glück auf. Später in dieser Nacht entfaltet sich jedoch der Schrecken.

Etwas gruseliges tritt aus dem Dunkeln und plötzlich ist das Leben der ganzen  Gruppe in Gefahr. Das Blut fliesst in diesem spannenden und schrecklichen Film schnell und während der ganzen Nacht hört Matt seltsame Geräusche und einer nach dem anderen beginnt unter seltsamen Umständen zu sterben. Matt wird getötet, kehrt aber wie Zombie zum Leben zurück, während der Rest der Gruppe von diesem Unhold besessen ist. Ohne wirklich zu wissen, wer besessen ist und wer nicht, beginnt für die Gruppe ein Kampf auf Leben und Tod.

Wem können sie vertrauen? Aber was noch wichtiger ist: Werden sie das Wochenende überleben?

Das Ende des Film verraten wir jetzt natürlich nicht. Aber wenn du intensive und packende Horrorfilme liebst, ist Watch4 der beste Ort, um Filme kostenlos zu finden und anzusehen.

DEAD MARY jetzt online schauen