Language

Voriger Artikel Nächster Artikel

The Babysitters - Liebesdreiecke, geheime Beziehungslügen und Drama

The Babysitters ist ein unabhängiger Dramafilm von 2007, der von David Ross geschrieben und inszeniert wurde. Darin sind John Leguizamo, Katherine Waterston, Cynthia Nixon, Andy Comeau, Denis O'Hare und Lauren Birkell zu sehen. Die Geschichte handelt von einem Teenager, die ihren Babysitter-Service in einen Callgirl-Service für verheiratete Männer verwandelt, nachdem er mit einem ihrer Kunden "herumgespielt" hat.

Der Film beginnt mit einem Voice-Over von Shirley Lyner (gespielt von Katherine Waterston), während uns ihr Babysitter-Service gezeigt wird, einen Raum mit Männern mittleren Alters und Mädchen im Teenageralter. Ein Rückblick führt uns zu Shirley, die von Michael Beltran (gespielt von John Leguizamo) für einen Babysitter-Job abgeholt wird. Nachdem sie fertig ist, essen sie zusammen und flirten miteinander. Als Michael mit seiner Frau frustriert ist und Shirley Jungs in ihrem Alter findet, die zu unreif sind.

Michael und seine Frau Gail (gespielt von Cyntia Nixon) treffen sich mit Michaels Freund Jerry (gespielt von Andy Comeau), der ein Geschäftsangebot für Michael hat, und Gail ist frustriert, dass ihr Mann es annehmen will. Als Michael Shirley in dieser Nacht nach Hause fährt, halten sie am alten Güterbahnhof an, erkunden ihn und teilen schließlich einen Kuss.

Melissa entdeckt die Wahrheit über den Babysitter-Service von Shirley und Michael erzählt Jerry davon. Michael fragt Shirley, ob einer ihrer anderen Freunde "babysitten" kann und ihre Freundin Melissa meldet sich freiwillig. Shirley bittet sie um 20% des Geldes als ihren Anteil, dem Melissa zustimmt. Sie überzeugen ihre Freundin Brenda (gespielt von Louisa Krause), auch den Babysitter-Job anzunehmen, und die Mädchen gründen ein funktionierendes Geschäft, indem sie Visitenkarten drucken lassen. Michael erfährt, dass Shirley neben ihm für andere babysittet, was ihn unbehaglich, verärgert und eifersüchtig macht.

Das Problem entsteht, als Brenda ihre raue und aggressive jüngere Stiefschwester Nadine (gespielt von Halley Wegryn Gross) in die Gruppe einlädt, ohne sich mit Shirley abgesprochen zu haben. Sie beginnt bald ihr eigenes konkurrierendes Geschäft hinter Shirleys Rücken. Und Shirley beginnt Kunden zu verlieren. Shirley konfrontiert Brenda und sie willigt ein, Nadines Zimmer zu durchsuchen, findet aber am Ende nichts. Dann durchsuchen Shirley und Melissa mit Michael 'auf der Hut' Nadines Schließfach, finden aber auch nichts. Am Ende zerstören sie die Schule, um ihr wahres Motiv zu verbergen. Am nächsten Tag wird in der verwüsteten Schule eine obligatorische Versammlung einberufen. Während des Treffens ruft Shirley die Mädchen in den Bandraum, um die Themen zu besprechen. Shirley sagt Nadine dann, sie solle aufhören, hinter ihrem Rücken ohne ihre Erlaubnis Geschäfte zu machen, und dass sie zwanzig Prozent Anteil bekommt.

Melissa überreicht Shirley gefälschte Erlaubnisscheine für einen Ausflug in Jerrys Hütte für ein Wochenende. Die Mädchen werden dort unter dem Deckmantel einer Schulreise sein, während die Männer dort auf einem „Geschäftsretreat“ sind. Michael fühlt sich unwohl, wenn Shirley mit anderen Jungs auf der Party zusammen ist. Michaels Frau konfrontiert ihn mit seiner Distanz und dass er über seine Arbeitssituation gelogen hat. Michael macht schliesslich dem Frust übers seine Ehe Luft. Michael versucht Shirley zu ermutigen, mit ihm wegzulaufen, während Shirley ihn daran erinnert, dass dies nur ein Geschäft ist und er sich selbst betrügt. Sie erhöht den Preis für ihn und geht weg.

Als Shirley und Melissa Nadine damit konfrontieren, dass diese ohne Erlaubnis "babysittet" und sie fast vom Dach eines Gebäudes werfen entdeckt Shirley auch noch zu allem Überfluss, dass Nadine mit keinen geringerem als Shirleys Vater Sex hatte. Für sie bricht eine Welt zusammen.

Liebesdreiecke, geheime Beziehungen, Lügen und Manipulationen spinnen diese Geschichte. Egal wie sehr man es versucht, alle Wahrheiten werden irgendwann an die Oberfläche kommen und oft kann das viel kosten. Das Wichtigste ist aber die Lektionen, die wir lernen, nachdem sich alles beruhigt hat.

Wenn du auf Filme wie The Babysitters stehst, schalte Watch4 ein, wo es viele Filme aller Genres kostenlos zu sehen gibt.